Kübel bepflanzen ist nicht schwer: Anleitung, Tipps und Tricks

Wie das Kübel bepflanzen funktioniert und was bei Glanzmispeln im Kübel zu beachten ist, erfahren Sie hier. Schritt für Schritt zur perfekten Bepflanzung.

Kübel bepflanzen leicht gemacht: Schritt für Schritt zur perfekten bepflanzung

Kübel bepflanzen ist nicht schwer. Mit wenigen Handgriffen erhält man einen dauerhaften Pflanzenschmuck, der sich den individuellen Gegebenheiten auf Balkon, Terrasse oder im Garten anpasst. Allerdings mag nicht jede Pflanze im Kübel wachsen. Manche brauchen mehr Platz, als sie im Topf bekommen. Andere wachsen zu schnell oder finden nur im Gartenboden die richtigen Bedingungen. Es stellt sich also die Frage: Kann man eine Glanzmispel im Kübel pflanzen? Die Antwort lautet: Ja, kann man! Photinia Devil’s Dream® gedeiht sogar ganz wunderbar im Topf. Wie das Kübel bepflanzen genau funktioniert und was sonst noch beim Thema Glanzmispel im Kübel zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Devils Dream Hecke anlegen, vorbereiten Pflanzleine spannen

Große Kübel bepflanzen: Mit ein wenig Vorbereitung und der richtigen Topfgröße klappt’s

Zum erfolgreichen Kübel bepflanzen brauchen Sie eine Gießkanne, Tonscherben, Dünger und natürlich einen passenden Topf. Damit die Wurzeln von Photinia Devil’s Dream® genug Platz haben, muss er ausreichend groß sein. Als ungefähre Orientierung gilt: Der Kübel sollte mindestens drei Zentimeter im Durchmesser breiter sein als der Topf, in dem die Glanzmispel mit zu Ihnen nach Hause gekommen ist. Zu groß sollte er allerdings auch nicht sein, da dies die Stabilität der Pflanze beeinträchtigen könnte. In der Regel ist ein Kübel von vier bis sechs Zentimetern für eine neu gekaufte Photinia Devil’s Dream® groß genug. Das gilt für alle Topfarten, ganz gleich, ob Sie einen Beton Kübel bepflanzen wollen oder zum klassischen Terrakottatopf tendieren. Schöne Kübel zum Bepflanzen gibt es auch in Metall oder Holz. Erlaubt ist alles, was zu Ihnen und Ihrem Stil passt. Hauptsache ist, dass darin ausreichend Platz für den Wurzelballen und frische Erde vorhanden ist.

Devils Dream Hecke anlegen, vorbereiten Pflanzleine spannen

Kübel richtig bepflanzen, Schritt für Schritt.

1. Beim Kübel bepflanzen Drainage nicht vergessen!

Nehmen Sie den Kübel Ihrer Wahl und legen eine Tonscherbe über das Ablaufloch. Dadurch wird verhindert, dass beim Gießen Erde in das Loch gerät und es verstopft. Bietet ihr Kübel keine Möglichkeit, dass überschüssiges Gießwasser abfließt, bohren Sie einige Löcher in den Boden. Um diese selbst gemachten Öffnungen vor dem Verstopfen zu schützen, geben Sie zusätzlich noch eine Drainageschicht aus Blähton oder kleineren Tonscherben auf den Kübelboden.

2. Der Pflanze beim Kübel bepflanzen den richtigen Boden bereiten

Nachdem der Topf vorbereitet ist, geht das Kübel bepflanzen jetzt richtig los. Geben sie ein paar Handvoll (oder Handschaufeln) Erde in den Topf, in die Ihre Photinia Devil’s Dream® Wurzeln schlagen kann. Achten Sie darauf, so viel Erde einzufüllen, dass die Pflanze in ihrem neuen Zuhause genauso hoch steht, wie im Topf zuvor.

Sie möchten wissen, welche Erde für Ihre Glanzmispel am besten geeignet ist? Photinia brauchen einen lockeren, durchlässigen Boden mit einem hohen Humusanteil. Deshalb greifen Sie am besten zu hochwertiger Kübelpflanzenerde, die idealerweise mit feinem Split, Sand oder Perliten angereichert ist.

3. Die Glanzmispel in den Kübel setzen

Nun folgt der Teil des Kübel bepflanzens, der etwas Fingerspitzengefühl erfordert. Lösen Sie Ihre Photinia Devil’s Dream® vorsichtig aus ihrem Kunststofftopf. Achten Sie dabei darauf, die Wurzeln nicht zu beschädigen. Gleitet die Pflanze nicht gleich heraus, können Sie mit leichten Schlägen auf die Topfseiten und den Boden nachhelfen. Festgewachsene Wurzeln, die aus den Ablauflöchern herausschauen, lösen Sie am besten mit den Fingern ab.

Als Nächstes entfernen Sie die alte Erde soweit es geht vom Wurzelballen. Das klappt ebenfalls gut per Hand oder sie klopfen leicht mit der Seite der Schaufel gegen den Ballen. Danach sollte sich die Erde abschütteln lassen. Dieser Vorgang ist wichtig, denn nur so wird das Wurzelwerk weit genug aufgelockert. Erst dadurch kann die Pflanze die neue Erde mit ihren Nährstoffen gut erreichen.

4. Wie bepflanze ich einen Pflanzkübel? Mehr als einfach Erde drauf

So präpariert setzen Sie die Glanzmispel nun auf die vorbereitete Erdschicht. Positionieren Sie sie, drücken Sie sie leicht in den Topf und halten sie mit einer Hand fest. Nun füllen Sie den Kübel Stück für Stück mit Erde auf, solange bis die Wurzeln vollständig bedeckt sind. Zwischendurch drücken Sie die Erde immer wieder leicht an. Achten Sie beim weiteren Kübel bepflanzen darauf, dass die Pflanze am Ende genauso hoch sitzt wie im alten Behältnis. Wichtig: Zwei bis drei Zentimeter sollten oben am Kübel frei bleiben. Dieser Gießrand sorgt dafür, dass nicht zu viel Erde ausgeschwemmt wird.

Devils Dream Hecke anlegen, vorbereiten Pflanzleine spannen
1. Beim Kübel bepflanzen Drainage nicht vergessen!
1. Beim Kübel bepflanzen Drainage nicht vergessen!
2. Der Pflanze beim Kübel bepflanzen den richtigen Boden bereiten
2. Der Pflanze beim Kübel bepflanzen den richtigen Boden bereiten
3. Die Glanzmispel in den Kübel setzen
3. Die Glanzmispel in den Kübel setzen
4. Wie bepflanze ich einen Pflanzkübel? Mehr als einfach Erde drauf
4. Wie bepflanze ich einen Pflanzkübel? Mehr als einfach Erde drauf

5. Kübel bepflanzen und Dünger: Notwendig oder nicht? Synthetisch oder besser organisch?

Wenn Sie sich beim Kübel bepflanzen für eine hochwertige Spezial- und Blumenerden entschieden haben, brauchen Sie Ihre Photinia Devil’s Dream® nach dem Pflanzen oder Umtopfen nicht direkt düngen. Diese Substrate enthalten ausreichend Nährstoffe, die die Pflanze über einen gewissen Zeitraum versorgen. Möchten Sie lieber organisch statt synthetisch düngen, können Sie zu Hornspäne greifen. Diese nutzen eine natürliche Stickstoffquelle und wirken sie sich dadurch nicht negativ auf das Trink- und Grundwasser aus. Zudem ist Horn ein nachwachsender Rohstoff, der aus einem „Abfallprodukt“ der Tierverwertung gewonnen wird. Aus ethischer und ökologischer Sicht ist dieser Dünger deshalb unbedenklich

Devils Dream Hecke Pflanzen, Erde vorbereiten

6. Letzter Schritt des Projekts „Wie bepflanze ich Pflanzkübel?“: Gießen!

Nach dem Kübel bepflanzen oder Umtopfen braucht die Pflanze Wasser und zwar viel. Das Erdreich muss durchdringend gewässert werden, damit die Erde sich setzt und die Glanzmispel einen guten Halt bekommt. Je nachdem, ob Sie im Frühling, Sommer oder Herbst pflanzen, wird danach unterschiedlich stark gegossen. Der Wasserbedarf hängt stark von der Temperatur, der Sonneneinstrahlung und der Pflanzenart ab. Bis sich neue Wurzeln gebildet haben, sollte die Pflanze jedoch nicht zu stark austrocknen, sollte jedoch auch nicht im Wasser stehen.

Devvils Dream Hecke Pflanzen erster Beschnitt